inlingua Methode, Trainer, Material

Unterrichtsmethode

Bei inlingua wird Fremdsprachentraining auf Grundlage der "direkten Methode" durchgeführt. Das bedeutet unmittelbaren Einsatz der Zielsprache mit muttersprachlichen, voll ausgebildeten Trainern.

  • Aktives Sprechen begleitet Sie vom ersten Tag an in Form von Frage- und Antwortspielen, Diskussionen,und Rollenspielen.
  • Gestik und Mimik sowie gezielter Medieneinsatz fördern die Ausbildung lebendiger und anwendungsbereiter Sprachkenntnisse.
  • Übungen helfen, das Gelernte zu vertiefen und richtig anzuwenden.
  • Regelmäßige Tests zeigen Lücken und Missverständnisse auf und geben die Möglichkeit, sie rechtzeitig zu erkennen und zu beheben.

Sprachtrainer

Faktoren wie Motivation, hohes persönliches Wohlbefinden oder Lernmaterialien und Unterrichtsräume haben einen wesentlichen Einfluss auf die Qualität des Trainings.

Wichtigster Leistungsträger sind aber die Trainer. Ihre fachliche, menschliche und pädagogische Qualifikation sind der Schlüssel zum Erfolg. Damit die inlingua Trainer die Aufgabe als Mittler ihrer Muttersprache optimal erfüllen können, erhalten sie eine fundierte Sprachtrainerausbildung und laufend Fortbildung.

Sie unterrichten grundsätzlich in ihrer Muttersprache und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Geduld und Kontaktfreudigkeit aus.

Qualifikationen unserer Trainer

  • Akademisch ausgebildet

  • Muttersprachler

  • Pädagogische Erfahrung

  • Praxiserfahrung in der Wirtschaft

Der Director of Studies und das Leitungsteam von inlingua Fulda sorgen zusätzlich für Supervision und fachliche Begleitung.

Lernmaterial

  • ist für verschiedene Einsatzbereiche konzipiert
  • ist auf allen Kompetenzstufen einsetzbar

  • ist praxisbezogen und aktuell

  • wird für die beruflich orientierte Ausbildung oder für die Allgemeinsprache angeboten

  • wird ergänzt durch Einstufungs-, Progressions- und Abschlusstests

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Bestätigenweitere Informationen